BMW X5 40d und X6 40d

Doppelt statt vierfach

Foto: BMW

BMW mustert in den kommenden Monaten seine Quadro-Turbodiesel aus. Bei den großen SUV kommt bereits Ersatz.

BMW nimmt einen neuen Biturbo-Diesel mit Mild-Hybrid-Technik für die SUV-Modelle X5 und X6 ins Programm. Der 340 PS starke 3,0-Liter-Reihensechszylinder wird von einem 8 kW/11 PS starken 48-Volt-Startergenerator unterstützt und soll auf 100 Kilometer lediglich 5,8 Liter Kraftstoff verbrauchen (X5: 5,9 l/100 km). Der neue, immer an Allradantrieb gekoppelte, Motor ersetzt den auslaufenden Top-Diesel M50d mit vier Turboladern und 400 PS, der wohl den strengeren Emissionsgrenzwerten zum Opfer fällt.

Preise für X5 xDrive 40d und X6 xDrive 40d nennt der Hersteller noch nicht, sie dürften aber bei rund 67.220 Euro netto starten.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford S Max Ford Vans mit E-Unterstützung S-Max und Galaxy Hybrid Plug-in-Hybrid für X1 und X2 Elektrifizierte Kompakt-SUV Plug-in für BMW X1 und X2
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.