Dataforce Leasinganalyse 2019

Mit Marken und Modellen

Audi, Autohaus, Autohandel, Flotte, Fuhrpark, Firmenwagen, Audi Oberklasse, A7, Q8, Q7 Autohaus, Autohändler, Autokauf Foto: Audi

Seit 2013 zeigt die Leasinganalyse des Marktspezialisten Dataforce die aktuellen Entwicklungen in Unternehmensfuhrparks auf. Neben markenspezifischen Besonderheiten geht die Studie auch auf Mobilitätskonzepte ein.

Die jährliche Studie zum Leasingmarkt veröffentlicht Dataforce seit 2013. Die Leasinganalyse 2019 zeigt wie bisher schon die aktuelle Entwicklung von Leasingquoten, Marktanteilen der Anbieter und den häufig gewählten Servicekomponenten der Leasingverträge. Ergänzend widmeten sich die Analysten nun auch der Leasingquoten für Marken und Modelle.

So reicht laut der Studie bei den zehn beliebtesten Fuhrparkmodellen die Spanne der Leasingquoten von 50 Prozent beim Opel Astra bis hin zu 70 Prozent beim Audi A4. Auf der Markenebene konnte Dataforce noch größere Unterschiede ausmachen: Während 67,4 Prozent aller BMW-Modelle in Unternehmen-Fuhrparks geleast sind, griffen nur 39,4 Prozent der Toyota-Flottenkunden auf diese Finanzierungsform zurück. Eine allgemeine Regel für Fahrzeugsegmente oder Premiummarken konnte dabei nicht ausgemacht werden: Der Skoda Octavia werde häufiger geleast als die Mercedes E-Klasse, Seat öfter als Ford oder Opel, so Dataforce. Dafür hätte Opel unter allen betrachteten Fabrikaten den höchsten Leasinganteil in Kleinstflotten.

Auch beim zweiten Schwerpunkt, der alternativen Mobilität in Flotten, ist Bewegung im Markt.Von den größeren Fuhrparkbetreibern mit mindestens 50 Fahrzeugen bieten bereits 37,9 Prozent Lösungen abseits von Dienstwagen an. 35,9 Prozent erwarten, dass sie künftig häufiger auf alternative Konzepte der betrieblichen Mobilität setzen werden. Gründe für dieses Umdenken sind nach Angaben der Fuhrparkverantwortlichen vor allem der Wunsch nach mehr Flexibilität sowie Umweltaspekte. Vor allem Poolfahrzeuge, Bahn und Diensträder werden hier gerne genutzt. Mit Elektrorollern fangen die meisten Unternehmen hingegen aktuell nichts an.

Leasing, Tablet, Berechnung, kalkulation, Auto, Konfigurator Was Leasinggesellschaften bieten (2019) Der Markt in Zahlen

Die Leasinganalyse 2019 basiert auf mehr als 21.000 telefonisch erhobenen Profilen von Fuhrparks mit mindestens fünf Fahrzeugen. Angereichert wurden diese Daten mit zwei zusätzlichen Befragungen zu den Themen Dienstleistungen und alternative Mobilität sowie Neuzulassungsdaten. Die Studie hat 77 Seiten und kann über Dataforce bezogen werden.

Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Markenzukunft Subaru Mit Allrad und E-Boost Mercedes Sprinter Nutzfahrzeuge Europa Starker Markt im Sommer
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.