E-Transporter Elaris Caro Schafft viel, fährt weit

Elaris Caro 2022 Foto: Elais

Bislang hat Elaris vornehmlich Autozwerge aus China importiert. Im Sommer folgt hingegen ein echter Riese mit einem außerdem reichweitenstarken E-Antrieb.

Zusätzlich zu den elektrischen Pkw-Modellen Pio, Beo und Finn will die pfälzische E-Automarke Elaris in Deutschland künftig auch den emissionsfreien Hochdachkastenwagen Caro anbieten. Offiziell soll der fast 6 Meter lange und 41.000 Euro netto teure Transporter aus chinesischer Produktion zur Jahresmitte verfügbar sein. Abgesehen von 450 Kilometer Reichweite, 440 Newtonmeter Drehmoment und bis zu 150 kW Ladekapazität hat Elaris noch keine Angaben zur Antriebstechnik gemacht.

Der Caro soll sich für verschiedene Innenausbauten eignen. Unter anderem ist eine Nutzung als Personentransporter mit 7 bis 24 Sitzplätzen denkbar. Laut Elaris wird der Caro über Kollisionsverhinderer, Spurverlassenswarner, Klimaanlage sowie Einparkhilfen verfügen. Noch in diesem Jahr will Elaris eine kleinere Version des Caro vorstellen.

Renault Master Z.E. 52 kWh
Mehr Reichweite für E-Transporter
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Maxus_eDeliver9_eDeliver3 Maxus eDeliver 3 und eDeliver 9 Elektro-Transporter aufgewertet Fiat Ducato 2022 Neues Kooperationsmodell Toyota steigt bei den großen Transportern ein
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.