Schließen

Ford Ka+ Black Edition

Schwarze Akzente für Fords Kleinsten

Ford Ka+ Black Edition Foto: Ford

Ford bietet den Kleinwagen Ka+ einer allgemeinen Mode folgend jetzt auch mit schwarz abgesetztem Dach und Außenspiegeln an. Damit soll das unspektakuläre Auto etwas peppiger wirken.

Das Rezept ist denkbar einfach: Man nehme einen Ford Ka+ in einer von sechs ohnehin erhältlichen Außenfarben, lackiere Dach, Spiegel, Kühlergrill und 15-Zoll-Leichtmetallfelgen ebenfalls in Schwarz und fertig ist die „Black Edition“. Dazu gibt es noch einen Dachspoiler in Wagenfarbe und schwarze Design-Streifen auf der Tür.

Mit 10.588 Euro ist die schwarze Ka+ knapp einen Tausender teurer als ein normaler Ka+ mit „Cool&Sound“-Paket, das zum Beispiel Radio und Klimaanlage beinhaltet. Diese Dinge sind auch in der „Black Edition“ an Bord. Technisch basiert der Ka+ auf dem alten Fiesta und kommt mit mindestens 51 kW/70 PS daher.

Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mini JCW 2019 Mini Countryman JCW Sportlicher Kombi und SUV Umweltpläne Mercedes will CO2-Neutralität
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen