Ford Transit

Automatik für hohe Anhängelasten

Ford Transit Foto: Ford

Transporter verfügen mittlerweile zumindest gegen Aufpreis über viele Annehmlichkeiten. Der Ford Transit ist bald mit einer Zehngang-Automatik erhältlich. Aber nur für eine bestimmte Antriebsart.

In Verbindung mit dem 170 PS starken Zweiliter-Diesel bietet Ford für den Transporter Transit mit Heckantrieb optional auch eine Zehngang-Automatik an. Das lernfähige Automatikgetriebe passt sich der jeweiligen Fahrsituation an und wählt den passenden Gang. Die Automatik ist für den Einsatz bei hohen Anhängelasten (bis 2.800 Kilogramm) gedacht und kann für die Transit-Varianten Kasten oder Bus geordert werden. Sie steht ebenfalls für das Fahrgestell und somit für Wohnmobile, Kipper oder Pritschenwagen zur Wahl.

Preise nennt Ford noch nicht, im Pickup Ranger kostet sie je nach Ausstattungslinie zwischen rund 1.932 und 2.268 Euro netto Aufpreis. Für Transit-Modelle mit Frontantrieb ist weiterhin als Alternative zum manuellen Sechsgang-Getriebe eine Sechsgang-Automatik erhältlich.

Ford Transit Facelift (2020) Fahrbericht
Ein bisschen unter Strom
Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Fiat E-Ducato Elektrisch liefern VW ID. Buzz VW Nutzfahrzeuge Totalumbau bei den Transportern
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.