Schließen

Mitsubishi Eclipse Cross

Er dieselt jetzt auch

Mitsubishi Eclipse Cross Foto: Mitsubishi

Mitsubishis Lifestyle-SUV Eclipse Cross litt bislang unter seiner extrem schmalen Antriebspalette. Nun gibt es etwas mehr Auswahl.

Der Mitsubishi Eclipse Cross ist ab sofort auch mit Dieselmotor zu haben. Der 2,2-Liter-Vierzylinder leistet 148 PS und ist serienmäßig mit Achtgangautomatik und Allradantrieb kombiniert. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 6,9 Litern auf 100 Kilometern an, die Abgasreinigung übernimmt ein SCR-Katalysator, der für das Erreichen der Euro-6d-Temp-Grenzwerte sorgt. Die Preisliste startet bei 26.550 Euro netto, zur Ausstattung zählen unter anderem 18-Zoll-Felgen, Zweizonen-Klimaautomatik sowie ein Infotainment-System mit Digitalradio.

Seit seiner Markteinführung zum Jahresanfang 2018 war das Kompakt-SUV ausschließlich mit einem 163 PS starken 1,5-Liter-Turbobenziner zu haben. Die günstigste Ausführung mit Frontantrieb und Handschaltung kostet 16.000 Euro netto.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Kia Stonic Kia Stonic Sondermodell Viele Extras, wenig PS Skoda Kamiq Scoutline Skoda Kamiq Scoutline Jetzt auch ohne Allrad
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen