Schließen

Neues Infotainmentsystem

Opels Mittelkasse aktualisiert

Foto: VW

Der Opel Insignia bekommt eine neue Infotainment-Generation. Der Fokus liegt mehr auf Vernetzung und Echtzeit-Services.

Den Opel Insignia gibt es jetzt in allen Versionen (Grand Sports, Sports Tourer und Country Tourer) mit zwei neuen Infotainment-Varianten. Die neue Generation der Systeme setzt dabei auf ein bis zu acht Zoll großes Display, das dank einer neuen Menüanordnung wie ein Tablet per Wischbewegung bedient werden kann. Sowohl das Basis-Produkt "Multimedia Radio" als auch das teurere "Multimedia Navi Pro" integrieren außerdem eine Smartphone-gestützte Echtzeit-Verkehrsberechnung.

Opel Insignia Sports Tourer 2017 Foto: Hans-Dieter Seufert
Opel Insignia Sports Tourer

Im "Navi Pro" sind darüber hinaus vernetzte Live-Informationen zu Kraftstoffpreisen oder freien Parkplätzen abrufbar. Weiterhin werden Navigationsrouten mit der Erfahrung bereits zurückgelegter Strecken berechnet, was die Zeit- und Verkehrsangaben realistischer machen soll. Optional ist nun außerdem ein Head-up-Display für den Insignia zu haben.

Test Mazda 6 Kombi, Opel Insigna Sports Tourer
Gepflegter Auftritt
Neues Heft
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Focus ST Turnier Sportler mit Raumreserve Land Rover Discovery Sport 2020 Land Rover Discovery Sport (2020) Mit 48-Volt-Technik Sprit sparen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen