Nutzfahrzeugmarkt Europa

Positive Zahlen

Fiat Ducato 2020 Foto: Fiat

Transporter sorgen für Aufwind im europäischen Nutzfahrzeugmarkt. Insgesamt sind Nutzfahrzeuge weiterhin gefragt.

Im Dezember 2019 hat sich der europäische Nutzfahrzeugmarkt leicht erholt, damit ging ein dreimonatiger Rückgang zu Ende. Laut dem Branchenverband ACEA stiegen die Zulassungen von Lkw, Transportern und Bussen um 5,7 Prozent. Die gestiegene Nachfrage wurde vom Transporter-Segment getragen. Im vergangenen Jahr wurden in der EU 2,1 Millionen neue Transporter zugelassen, was einem Anstieg von 2,8 Prozent gegenüber 2018 entspricht.

Die Bilanz für den europäischen Nutzfahrzeugmarkt fällt für das Jahr 2019 insgesamt positiv aus. Die Nachfrage nach neuen Nutzfahrzeugen stieg um 2,5 Prozent. Damit war 2019 das siebte Wachstumsjahr in Folge.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Impressionen IAA-Nutzfahrzeuge 2020 Weltgrößte Lkw-Messe abgesagt Opel Vivaro-e 2020 Opel Vivaro-e Viele Karosserievarianten, zwei Batterien
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.