Renault Master E-Motor zum Nachrüsten

Renault Master 2019 Foto: Renault

Die Diesel-Varianten des Renault Master können künftig nachträglich elektrifiziert werden. Auch für andere Nutzfahrzeuge soll die Umrüst-Technik bald verfügbar sein.

Per Umrüst-Bausatz soll sich der Renault Master künftig zum E-Transporter machen lassen. Ein entsprechendes Kit will der französische Hersteller gemeinsam mit dem Unternehmen Phoenix Mobility 2023 auf den Markt bringen. Insgesamt sollen rund 1.000 dieser Pakete gebaut, vermarktet und installiert werden. Nachrüstangebote für weitere Modelle sind in Planung.

Der mittelgroße Transporter Master wird seit 2010 in der aktuellen Generation gebaut. Seit 2018 ist auch eine Variante mit serienmäßigem E-Antrieb im Programm, der Großteil des Absatzes entfällt jedoch auf die Dieselmodelle.

Renault Master Z.E. 52 kWh
Mehr Reichweite für E-Transporter
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Fiat Ducato 2022 Neues Kooperationsmodell Toyota steigt bei den großen Transportern ein VW e-Crafter EU-Nutzfahrzeugmarkt Mehr als ein Viertel fehlt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.