Zoom

Nissan: Bialkowski neuer Vertriebsdirektor

Lars Bialkowski wird zum Februar 2015 neuer Vertriebsdirektor bei Nissan Europe. Er leitet den Bereich Sales in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den Bereich Distribution und Operations.

Lars Bialkowski, bisher für die Direktion Dealer Network und Customer Quality verantwortlich, löst damit Steffen Cost ab, der nach mehr als fünf Jahren in der Nissan Organisation das Unternehmen verlassen und sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen wird. Bialkowski übernimmt sowohl die Leitung des Bereichs Sales in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz als auch den Bereich Distribution und Operations.

Der 43-Jährige verfügt über eine langjährige Erfahrung im deutschen Automobilgeschäft. Nach einem Wirtschaftsstudium an der Universität Tübingen arbeitete er zunächst als Management Trainee in der SG Holding AG (Frey-Gruppe), bevor er in den Bereich Dealer Development bei Hyundai Deutschland einstieg. Von 2000 bis 2013 war Bialkowski dann in verschiedenen Funktionen in der Händlernetzentwicklung und im Vertrieb für Ford, Toyota und John Deere tätig. Zuletzt führte er innerhalb des Nissan Center Europe mit Erfolg den Bereich Dealer Network und Customer Quality.

"Mit Lars setzen wir unsere im vergangenen Jahr begonnene Wachstumsstrategie kontinuierlich fort. Bereits in seinem bisherigen Verantwortungsbereich hat er das Nissan Händlernetz erfolgreich erweitert und zu einer zunehmenden Professionalisierung in den Betrieben beigetragen", sagt Thomas Hausch, Geschäftsführer des Nissan Center Europe. "Im Rahmen unseres globalen Geschäftsplans Nissan Power 88 werden wir in Deutschland weiter zulegen. Dank unserer Produktoffensive sowie des Ausbaus und der Qualifizierung unseres Händlernetzes, wachsen wir bereits kontinuierlich. Und Lars ist der richtige Mann, um dieses Potenzial weiter zu heben."

"Bereits meine Aufgabe im Bereich Network und Quality hat mir großen Spaß bereitet", sagt Lars Bialkowski. "Nun freue ich mich darauf, gemeinsam mit unseren Partnern im Handel die Marke weiter voranzubringen. Nissan ist Trendsetter und Marktführer im Crossover-Segment und ist auf dem Gebiet der Elektromobilität weltweit Vorreiter. Damit zählen wir zu den am stärksten wachsenden Volumenmarken in Deutschland. Dieses Momentum werden wir für weiteres Wachstum nutzen."

Über die Neubesetzung der Direktion Dealer Network und Customer Quality wird Nissan zu einem späteren Zeitpunkt informieren.

Autor

Foto

Nissan

Datum

8. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres