Zoom

BMW: Wechsel in Vorstand und Aufsichtsrat

BMW lässt das Personalkarussell rotieren. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer wechselt in den Aufsichtsrat. An seine Stelle tritt Harald Krüger.

Das hat der Aufsichtsrat des Autobauers in seiner letzten Sitzung beschlossen. Demnach wird Harald Krüger mit dem Ende der Hauptversammlung am 13. Mai 2015 die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden übernehmen. Der 49-jährige Krüger ist gemäß Unternehmensangaben bereits seit 1992 für BMW tätig und seit 2008 Teil des Vorstands. Zuletzt leitete Krüger das Ressort Produktion.

Laut BMW wird sich sein Vorgänger Dr.-Ing. Norbert Reithofer auf der Versammlung für die Wahl in den Aufsichtsrat zur Verfügung stellen. Vorbehaltlich seiner Wahl in den Aufsichtsrat, wolle man ihn nach der Hauptversammlung zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats wählen. Der bisherige Vorsitzende Prof. Dr.-Ing. Joachim Milberg werde sein Mandat als Mitglied des Aufsichtsrats vorzeitig mit dem Ende der Hauptversammlung 2015 niederlegen. Nach seiner Tätigkeit im Aufsichtsrat werde Milberg eine führende Aufgabe im weltweiten geschäftlichen Engagement und Stiftungswesen der BMW Group übernehmen. 

Autor

Foto

Rainer Häckl

Datum

9. Dezember 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres