Autos mit Hybridantrieb (2019)

Preise, Daten, Fotos

Toyota C-HR 1.8 Hybrid 2017 Foto: Toyota 61 Bilder

firmenauto zeigt Ihnen alle in Deutschland erhältlichen Pkw mit Hybridantrieb und mit 48-Volt-Bordnetz. Zu den Plug-in Hybriden geht es hier.

Mit dem Toyota Prius begann alles: 1997 brachten die Japaner das visionäre Konzept auf die Straße, bei dem ein Elektromotor den Benziner unterstützt und so den Kraftstoffverbrauch senkt. Bei Hybridautos  entscheidet ein Energiemanagement-System automatisch, welcher Motor wann eingesetzt wird: Beim Anfahren, bei geringer Beschleunigung und voller Batterie geht’selektrisch voran. Wird mehr Leistung nötig, werden beide  Antriebe kombiniert.

Toyota Prius 2016 Foto: Sebastien Mauroy
Der Prius war Toyotas Schlüsselmodell auf dem Weg zur Hybridisierung

Im Schubbetrieb wird der Motor zum Generator und lädt die Batterie wieder auf. Mittlerweile ist der Prius in der dritten Modellgeneration unterwegs, seine Technik längst nicht mehr exotisch. Fast alle Hersteller haben sich zwischenzeitlich die Technik zunutze gemacht.

VW, E-Golf, 2017, Ladesäule, aufladen, laden Alternative Antriebe - Marktübersicht

Daneben gibt es noch das Konzept des milden Hybriden, speziell mit 48-Volt-Technik. Dort sind E-Motor und Batterie zu schwach, um das Auto alleine anzutreiben. Doch die große Batterie puffert genug Energie, um alle elektrischen Verbraucher anzutreiben, sodass der Verbrennungsmotor zwischendurch abschalten kann. Sie dienen lediglich dazu, den Benziner tatkräftig zu unterstützen.

Honda NSX 2017 Hybrid Foto: bez
Der Honda NSX kostet gut 160.000 Euro netto und ist mit 581 PS der stärkste Hybride.

Wirkungsvoll ist das Konzept trotzdem und der Fahrer spart kräftig Sprit. Denn die 48-Volt-Technologie macht die Autos zu Hybriden – allerdings ohne einen zusätzlichen Elektromotor für den Antrieb, aber mit starken Generatoren für einzelne Funktionen. Die Generatoren ersetzen Anlasser und Lichtmaschine. Sie starten die Motoren direkt mittels Keilriemen an der Kurbelwelle, schneller und komfortabler als bisherige Systeme. Außerdem hält die Technik länger, weshalb die Start-Stopp-Funktion häufiger aktiviert werden kann. Die Generatoren wandeln Bewegungsenergie in elektrische Energie um, die dann in der Batterie gespeichert wird. Vorreiter der Technik sind Audi und Mercedes.

Alle in Deutschland erhältliche Plug-in Hybride finden Sie im Artikel unten:

Alle Plug-in Hybride (2019)
Preis, Verbrauch, Reichweite
Neues Heft
FA Titel 01 2019
01/2019 14. Dezember 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Transit PHEV Köln Ford Transit Plug-in Hybrid Test in Köln Stecker-Hybrid in der Krise Technologie mit Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.