Daimler

Vertrieb neu ausgerichtet

Foto: Daimler

Daimler richtet seinen konzerneigenen Vertrieb in Deutschland neu aus. Ab 2015 werden bestehende Niederlassungen zu Vertriebsverbünden zusammengefasst.

Gleichzeitig wird das Pkw- und das Nutzfahrzeuggeschäft getrennt aufgestellt, um den Kundenbedürfnissen besser gerecht zu werden. Außerdem plant Daimler in den nächsten Jahren 500 Millionen Euro in seine Standorte zu investieren. Darüber hinaus wird das Unternehmen nun einzelne Betriebe an externe Erwerber veräußern. So will Pkw-Vertriebs-Chef Ola Källenius den konzerneigenen Vertrieb stärken, wovon letztendlich auch die Kunden profitieren sollen.

Neues Heft
firmenauto 05 2019 Titel
05/2019 18. April 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW-Transporter per Mausklick VW-Nutzfahrzeuge gibt es jetzt online Bei 200 Kilo ist Schluss Dachser dämpft Erwartungen beim Lastenrad
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.