Firmenauto

Antara mit Facelift und neuen Motoren

Antara mit Facelift und neuen Motoren

Foto: Bild: Opel

Opel hat den Antara aufgerüstet. Das neue Motorenangebot bietet laut Opel zwei neue Dieselmotoren und ein Benzinaggregat. Alle Motoren erfüllen die Euro-5-Norm. Auch Schalt- und Automatikgetriebe wurden neu entwickelt. Den neuen 2,2-Liter-Turbodiesel gibt es in zwei Leistungsstufen mit 163 und 184 PS. Das sind 36 beziehungsweise 34 PS mehr als bei den Vorgängermotoren mit zwei Liter Hubraum. Das 163-PS-Aggregat ist mit Front- und Allradantrieb verfügbar. Den 184-PS-Motor gibt es lediglich als Allrad. Der neue 2,4-Liter-Benziner verfügt mit 170 PS nun über 30 PS mehr als der Vorgängermotor. Auch ihn gibt es in Kombination mit Front- oder Allradantrieb. Alle neuen Motoren sind mit manuellem oder automatischem Sechsgang-Getriebe zu haben. Beim äußeren Erscheinungsbild wurde vor allem der Frontbereich verändert. Der Frontgrill verfügt nun über die markentypische Chrom-Querspange samt Markenlogo. Ebenfalls neu sind laut Opel die Nebelscheinwerfer samt Einfassungen sowie ein angepasster Unterfahrschutz. Auch die Rückleuchten wurden modifiziert. Im Innenbereich gibt es nun zusätzliche Ablagemöglichkeiten, neue Verkleidungs- und Bezugstoffe sowie eine Lederausstattung mit dem Namen „Titanium“. Ziel der Opel-Designer war es dabei einen hoc hochwertigeren Innenraum zu schaffen.

Neues Heft
FA 12 2018 Titel
12/2018 16. November 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW Passat Produktion Emden Elektropläne für VW-Werk FA 11 2018 Meldung firmenauto-Ausgabe 11/2018 Schwerpunkt: Datenschutz im Fuhrpark
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.