Firmenauto

Basisdiesel für den Audi Q7

Basisdiesel für den Audi Q7 Foto: Bild: Hersteller

Preiswerter und sparsamer wird der Audi Q7 jetzt dank einer neuen Einstiegsversion. Für den Antrieb des großen SUV sorgt der bekannte 3,0-Liter-Diesel in der bislang schwächsten Leistungsstufe mit 150 kW/204 PS, der seine Kraft über eine Achtstufenautomatik an alle vier Räder leitet. Mit Hilfe von Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung soll ein Verbrauch von 7,2 Liter Diesel je 100 Kilometer möglich sein (189 g CO2/km) – das sind 0,2 Liter weniger als beim bisherigen Basisdiesel mit 176 kW/240 PS. Die Fahrleistungen bleiben sportlich: Der Spurt aus dem Stand auf 100 Kilometer gelingt in 9,1 Sekunden, maximal sind 202 km/h drin. Wer die optionale Luftfederung ordert, kann sogar 205 km/h schnell fahren. Zur Serienausstattung zählen unter anderem Zweizonen-Klimaautomatik und Fernlichtassistent. Der Preis startet bei 51.800 Euro und liegt damit 1.500 Euro unter dem des nächststärkeren Diesels. Auch der Preis für das bisherige Einstiegsmodell mit dem V6-Benziner wird um 900 Euro unterboten.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 09 2020 Titel
09/2020 25. September 2020 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Arval Beyond 2025 Wachstum in Grün Mercedes-Strategie 2025 Mehr Luxus und Elektro
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.