Firmenauto Citroën bietet CO2-Analyse an

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Für seine Flottenkunden bietet Citroën ab sofort eine CO2-Footprint- und Benchmark-Analyse an. Als Partner hat Citroën dafür Haymoz Fleet Performance gewonnen, eine Schweizer Fuhrparkberatungsgesellschaft für internationale Flottenkunden. Ziel der Analyse sei es, den CO2-Ausstoß der Fahrzeugflotte zu optimieren, deren Effizienz zu steigern und so Kosten zu sparen.Im Rahmen der Analyse werden zunächst alle notwendigen Daten erhoben und an Citroën übermittelt. Haymoz Fleet Performance analysiert die Daten und definiert die CO2-Referenzwerte für die Kundenflotte. Nach der Präsentation der Ergebnisse werden auf Basis der aktuellen Citroën-Modellpalette Potenziale zur Reduktion definiert. Die CO2-Footprint-Benchmark-Analyse wird ab sofort auf nationaler und internationaler Basis angeboten.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Blackbox 2023 Digitaler Fahrtenschreiber Weniger Widerstand als erwartet CO2-Bilanz von E-Autos Rucksack ist nach 60.000 Kilometern weg
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.