Firmenauto

DirectLease nicht von Insolvenz betroffen

Directlease ist nicht von Insolvenz betroffen Foto: Bild: Directlease

Die Full-Service-Leasinggesellschaft DirectLease mit Sitz in Meerbusch ist nicht von der Insolvenz der Autohandelsgruppe Kroymans betroffen. Einer Mitteilung zufolge gilt die Zahlungsunfähigkeit nicht für die zur Kroymans-Gruppe gehörende Firma Directlease.de/Kroymans Lease-Holding, die den Geschäftsbereich Leasing und Finanzierung abdeckt. Diese Sparte hat sich laut DirectLease von der Kroymans Corporation aufgrund seiner Finanzkraft getrennt. DirectLease wird eigenen Angaben zufolge seine Geschäftstätigkeit unverändert fortführen. Die niederländische Autohandelsgruppe Kroymans hat Medienberichten zufolge am Freitag vergangener Woche Insolvenz beantragt. Einige Tochterfirmen seien zahlungsunfähig. Vergangenen Montag hat die Autohaus-Kette auch in Deutschland, in der sie 15 Autohäuser betreibt, Insolvenz angemeldet.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel SquareTrip_Fleet Square Trip Fleet Flottenmanagement per App bhg Fuhrparkevent WLTP und Datenschutz
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.