Firmenauto

Drängeln verlängert den Stau

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Wer sich im Stau nach vorne drängeln will, verlängert ihn für alle. Darauf macht der Automobilclub von Deutschland (AvD) in Frankfurt aufmerksam. „Wer forsch jede Lücke nutzt, sorgt dafür, dass die Hintermänner abbremsen müssen, um ihn hinein zu lassen.“ Im Stau sei es im Prinzip wie an der Supermarktkasse: Am Ende mache es kaum einen Unterschied, in welche Schlange man sich einreiht. Auch einen angekündigten Stau zu umfahren, bringe selten einen Zeitgewinn. „Das lohnt sich nur bei einer Vollsperrung“, so die Experten. Selbst gut ausgebaute Nebenstrecken besitzen demnach nur ein Drittel des Fassungsvermögens einer Autobahn. Und da fast jeder Zweite von der Autobahn abfahre, lasse sich schnell ausrechnen, dass auch auf der Ausweichstrecke bald nichts mehr geht.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Tanken Spritpreise 2019 Tanken wurde günstiger Elektro CO2-Strategie bei Renault Mit Batterien und Flüssiggas
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.