Erster E-Citroën für Deutsche Bahn Zoom
Foto: Bild: DB Fuhrpark

Firmenauto

Erster E-Citroën für Deutsche Bahn

Das erste Citroën-Serienfahrzeug mit reinem Elektroantrieb, ein Citroën C-Zero, wurde heute an die DB Fuhrpark übergeben. Es ist das erste von insgesamt 70 Fahrzeugen, welche im Jahr 2011 an die Deutsche Bahn ausgeliefert und dort im Bereich Car-Sharing eingesetzt werden sollen. Standort ist der Frankfurter Hauptbahnhof. Citroën hat in der Vergangenheit bereits mehr als 5.500 Elektrofahrzeuge verkauft. Der viersitzige Kleinwagen C-Zero ist das erste Citroën-Serienfahrzeug mit reinem Elektroantrieb der neuesten Generation. Der 67 PS starke C-Zero kommt theoretisch mit einer Ladung bis zu 150 Kilometern weit. Saban Tekedereli, Direktor Firmenkunden und Gebrauchtwagen bei Citroën (Foto links) übergab den Wagen an Rolf Lübke, Geschäftsführer der DB Fuhrpark.

Datum

17. Januar 2011
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres