Firmenauto

Harter Winter beschert viele Einsätze

Harter Winter beschert viele Einsätze Foto: Bild: ADAC

Schnee und Eis verlangten vom ADAC vollen Einsatz. Zwischen dem 1. Dezember 2009 und dem 15. März 2010 leisteten die Einsatzfahrzeuge des Clubs insgesamt rund 1,4 Millionen Mal Hilfe. Absoluter Spitzentag war laut ADAC der 21. Dezember 2009. An diesem Tag rückte der Pannendienst 28.654 Mal aus. Die bisher meisten Einsätze zählte der ADAC am 7. Januar 2009 mit 25.386 Pannenhilfen. Am 21. Dezember ging laut Club alle drei Sekunden ein Notruf ein. In diesem Jahr häuften sich die Anrufe am 4. Januar: 23.798 Einsätze zählte der Club. Das gesamte Jahr 2009 bescherte dem ADAC rund 3,9 Millionen Einsätze, alle acht Sekunden waren die Helfer im Einsatz. Nach Angaben des Clubs sind hauptsächlich ältere Akkus Schuld am Stehenbleiben. Sie geben bei Minusgraden schnell ihren Geist auf.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Dirk Hoheisel Dirk Hoheisel im Interview "Wir wollen Robotaxi-Nutzer verstehen" Bosch Daimler Robotertaxi Automatisiertes Fahren Bosch hat Ideen für die Zukunft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.