Firmenauto

Nissan Qashqai Heft: 08/2007

Auch Nissan setzt auf das Crossover-Konzept. Der Nissan Qashqai soll Offroad-Feeling kombiniert mit Limousinenkomfort bieten. Benannt nach einem durch die Wüste ziehenden Nomadenstamm aus dem Iran soll der Qashqai als „Stadt-Nomade“ Kompaktklassekunden ansprechen, die das 4x4-Erlebnis suchen. Dabei ist er so groß wie eine konventionelle Kompaktlimousine, jedoch kleiner als ein typischer SUV der Kompaktklasse. Eine erhöhte Sitzposition schafft Geländewagen-Feeling, aber ohne das typische unhandliche Fahrgefühl. Kunden haben die Wahl zwischen Front- und Allradantrieb sowie je zwei Benzin- und Dieselmotoren. Dazu im Vergleich die Konkurrenten VW Cross Golf, Fiat Sedici und Ford C-Max.

Downloads

Downloads Konkurrenten

Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Tanken an der Autobahn Jeder Tank kostet 10 Euro extra ALD Run for charity 2019 ALD Run for Charity Laufen für einen guten Zweck
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.