Firmenauto Onlinedienst für Schlaglöcher startet

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Der Auto Club Europa (ACE) prognostiziert für 2010 ein „Jahr der Löcher“. Im Moment setzen Eis und Frost den Straßen zu. Mit dem Ergebnis, dass immer mehr Schlaglöcher entstehen. Damit Straßenverkehrsbehörden schnell auf desolate Straßen reagieren können, hat der Club jetzt auf seiner Homepage einen speziellen Schlaglochmeldedienst eingerichtet. Der ACE leitet die Schlaglochanzeige eigenen Angaben zufolge direkt an die jeweilige zuständige Behörde weiter. In regelmäßigen Abständen will der ACE zudem prüfen, ob die gemeldeten Straßenschäden beseitigt wurden. „Es reicht nicht mit Verkehrsschildern vor Straßenschäden zu warnen, es muss auch zügig und nachhaltig saniert werden“, sagt Rainer Hillgärtner vom ACE. Er wirft der Bundesregierung vor, mit dem Wachstumsbeschleunigungsgesetz steuerliche Vorteile zu schaffen und gleichzeitig aber die Verkehrsinfrastruktur wegen fehlender Haushaltsmittel vergammeln zu lassen. Verkehrsteilnehmer haben die Möglichkeit unter www.ace-online.de/schlaglochmelder Schlaglöcher per Formular anzuzeigen.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Ford Fleet Management startet heute in Deutschland Ford Fleet Management Dienstleistungen für Flottenbetreiber Studie zur Autoindustrie E-Auto-Boom verschärft Chipmangel
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.