Firmenauto

Skoda Yeti: Kompakt-SUV mit viel Platz

Skoda Yeti: Kompakt-SUV mit viel Platz Foto: Bild: Hersteller

Der Abhang ist verdammt steil und glitschig. Nie und nimmer würde ich hier freiwillig mit einem Auto runterfahren. Aber mein Instruktor will es so. »Offroad-Taste drücken, Leerlauf rein, Füße weg von den Pedalen und rollen lassen.« Tatsächlich: Langsam und ohne zu rutschen tastet sich der Skoda Yeti den Berg runter, bremst selbstständig ab und kommt sicher unten an. Erstaunlich, wie weit man mit Serienreifen und moderner Geländewagentechnik kommt. Trotzdem ist der 4,22 Meter lange Yeti kein Offroader. Eher ein relativ straff abgestimmter, kompakter SUV mit unerwartet viel Platz. Zumindest fühlt man sich nicht beengter als im gut 20 Zentimeter längeren VW Tiguan. In den Kofferraum des Tschechen lassen sich sogar ein paar Täschchen mehr einladen. Mehr zum Skoda Yeti lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von FIRMENAUTO 9/2009. Das  Fachmagazin können Sie bestellen.    Downloads 

Neues Heft
FA 12 2018 Titel
12/2018 16. November 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW Passat Produktion Emden Elektropläne für VW-Werk FA 11 2018 Meldung firmenauto-Ausgabe 11/2018 Schwerpunkt: Datenschutz im Fuhrpark
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.