Firmenauto

Streusalz regelmäßig vom Wagen waschen

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Autowäsche im Winter ist vergebene Liebesmüh, glauben viele Autofahrer: Nach ein paar Kilometern durch Schneematsch und Tauwasserpfützen ist der Wagen sowieso wieder dreckig. Dennoch ist die Fahrzeugpflege in den kalten Monaten wichtiger denn je: "Die Wäsche im Winter dient weniger der Schönheit als dem Rostschutz", betont der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) in München. Denn Streusalzablagerungen am Auto können Metallteile angreifen und sollten deshalb regelmäßig entfernt werden. Wenn salzhaltiges Tauwasser von den Rädern aufgewirbelt wird, gelangt es an den Unterboden, die Radaufhängungen und die Innenseiten der Kotflügel. Dort fördert das Salz die Korrosion. Auch beschädigte Lackstellen können schnell Rost ansetzen. Daher sollten Autobesitzer einmal pro Woche in die Waschstraße fahren, rät der Club. "Wird das Auto zusätzlich mit heißem Wachs behandelt, ist die Rostvorbeugung nahezu komplett." Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sind viele Waschanlagen geöffnet. Vor der Fahrt in die Waschstraße ist es ratsam, die Türschlösser mit ein Stück Klebeband abzudichten. So kann kein Wasser eindringen und der Schließmechanismus nicht zufrieren. Ferngesteuerten Schließanlagen kann Frost in der Regel nichts anhaben. Nach der Wäsche empfiehlt der KS, die Gummidichtungen an Türen und der Kofferraumklappe sorgfältig abzutrocknen. Werden sie beim Waschen feucht, können sie an der Karosserie anfrieren und beim ruckartigen Öffnen einer Tür zerreißen. Wer sicher gehen will, kann die Gummis nach dem Abreiben zusätzlich mit Glycerin oder einem speziellen Pflegemittel einreiben, um ein Anfrieren zu verhindern. Wird der Wagen nach der Wäsche bei Minusgraden mit angezogener Handbremse unter freiem Himmel abgestellt, kann diese ebenfalls einfrieren, wenn Wasser in die Mechanik eingedrungen ist. Der KS rät deshalb dazu, die Handbremse auf dem Weg zum Stellplatz während der Fahrt kurz leicht schleifen zu lassen und sie dadurch zu trocknen.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 09 2020 Titel
09/2020 25. September 2020 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Arval Beyond 2025 Wachstum in Grün Mercedes-Strategie 2025 Mehr Luxus und Elektro
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.