Firmenauto

Toyota-Rückruf so gut wie abgeschlossen

Toyota-Rückruf so gut wie abgeschlossen Foto: Bild: Hersteller

Die Rückrufaktion von Toyota-Fahrzeugen ist in Deutschland so gut wie abgeschlossen. Wie der Importeur mitteilte, wurde bei 99 Prozent der insgesamt 185.739 Fahrzeuge ein Distanzstück montiert, das ein Klemmen des Gaspedals verhindern soll. Die Halter der restlichen Fahrzeuge sollen im Juli erneut über das Kraftfahrt-Bundesamt angeschrieben und zum Werkstattbesuch aufgefordert werden.In den USA werden Probleme mit dem Gaspedal bei Fahrzeugen des japanischen Herstellers für eine Vielzahl von schweren Unfällen mit Todesopfern verantwortlich gemacht. In Deutschland gebe es bislang keinen einzigen Fall, bei dem ein Zusammenhang zwischen einer Fehlfunktion des Gaspedals und einem Unfall bestätigt werden konnte, so das Unternehmen.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Aral, Tankstelle, Zukunft, Drohne, tanken, E-Auto, laden Aral-Studie Tankstellen der Zukunft Energiemakler statt Tankwart Reifenwerkstatt ATU holt das Auto ab Hol- und Bringdienst für Geschäftskunden
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.