Firmenauto

Versicherungsrabatte bleiben erhalten

Versicherungsrabatte bleiben bei Firmenwagen erhalten Foto: Bild: Frieser

Wenn der Arbeitnehmer einen Firmenwagen bekommt und seinen Privatwagen abschafft, verfällt sein persönlicher Schadenfreiheitsrabatt (SF) nicht. Das teilt der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) mit. Ruht der Versicherungsvertrag, bleibt der Schadensfreiheitsrabatt in der bisherigen Höhe je nach Versicherung für drei bis sieben Jahre erhalten. Danach verfalle pro Jahr eine SF-Stufe. Wird der Schadenfreiheitsrabatt auf die Versicherung des Firmenwagens übertragen, kann der Arbeitnehmer ihn laut GDV nach Ausscheiden aus der Firma auch wieder mitnehmen. Hierzu sei allerdings eine schriftliche Vereinbarung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer notwendig, die der Versicherung vorgelegt wird.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 03 2021
03/2021 26. März 2021 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto test drive 2021
Element Teaser Testdrive 2021 Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Beliebte Artikel Shell Fleet App Flottenmanagement für kleine Fuhrparks Streck Transportgesellschaft mbH /// Luftaufnahme /// Freiburg UTA und Europcar kooperieren Neue Tankkarte für Langzeitangebote
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.