Schließen

Ladesäule Juice Charger 2 Strom mit Kreditkarte bezahlen

Juice, Wallbox, ladenn, Parkplatz Foto: Juice

Sie wollen Ihren Strom nicht mehr verschenken? Eine Ladesäule von Juice erleichtert Kunden das Bezahlen.

Es gehört zum guten Ton, Kunden oder anderen Besuchern die Möglichkeit zu geben, ihre Autos zu laden. Doch muss man deshalb den Strom gleich verschenken? Wie aber soll man sich den Strom bezahlen lassen? Juice hat nun eine Wallbox für ein- bis dreiphasiges Laden (bis zu 32 Ampere) entwickelt, bei der man den Strom per Kreditkarte, Apple Pay und Google Pay bezahlen kann. Das Identifizieren, Freischalten, Steuern und Abrechnen soll dank NFC-, RFID-Leser und Smart-Modulen über Juice, erfolgen.

Juice Wallbox Charger Abrechnung Foto: Juice
Der Kunde kann wählen, wie er bezahlt

Zum Starten des Ladevorgangs wird das Zahlungsmittel einmal an die Wallbox gehalten. Die Abrechnung erfolgt erst nach Bezug und der exakte Betrag werde beim Beenden des Ladevorgangs automatisch verrechnet. Ein erneutes Bestätigen zum Beenden und die Eingabe eines fixen Ladebetrags vorab sei im Gegensatz zu anderen auf dem Markt verfügbaren Lösungen nicht notwendig. Da der Stromzähler geeicht ist, lässt sich die Wallbox auch im öffentlichen Bereich einsetzen.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Lotus Eletre Markenausblick: Lotus Neustart mit SUV und Strom MG4 Electric 2022 MG4 Electric Kompaktes E-Modell
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

Titelseite firmenauto 04/2022
04/2022 24. Juni 2022 Inhalt zeigen