Maxus eDeliver 3 und eDeliver 9 Elektro-Transporter aufgewertet

Maxus_eDeliver9_eDeliver3 Foto: Maxus

Mehr Reichweite, mehr Einsatzmöglichkeiten: Maxus passt das Modellangebot für eDeliver 3 und 9 an.

Zum Modelljahr 2023 hat die Nutzfahrzeugmarke Maxus das Angebot seiner Baureihen eDeliver 3 und eDeliver 9 leicht modifiziert. Im Fall des kompakten 3 sind künftig immer eine Klimaanlage und ein Audiosystem mit Smartphone-Konnektivität an Bord.

Lesen Sie auch Who is Who PKW 2018 Autoreparatur - Werkstatt - Reifenservice ATU

Außerdem gibt es den netto mindestens 38.000 Euro teuren Kleintransporter nur noch mit 50-kWh-Batterie, die laut Maxus im WLTP-City-Modus für eine von 342 auf 371 Kilometer gestiegene Reichweite sorgt. Die kombinierte Reichweite dürfte rund ein Drittel darunter liegen.

Darüber hinaus wird das Angebot beim großen Transporter eDeliver 9 um die Fahrgestell-Varianten L3 und L4 erweitert, die sich für bis zu 4 Tonnen Gesamtgewicht eignen. Beide Fahrgestelle werden mit 65 kWh großem Akku kombiniert. Die Nettopreise starten bei rund 63.000 Euro

Ford E-Transit Test (2022)
E-Transporter mit viel Service
Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Fiat Ducato 2022 Neues Kooperationsmodell Toyota steigt bei den großen Transportern ein VW e-Crafter EU-Nutzfahrzeugmarkt Mehr als ein Viertel fehlt
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.