Mobilität in Städten Seilbahn am günstigsten

Seilbahn 2022 Foto: Transport for London (TfL)

Seilbahnen werden in deutschen Städten regelmäßig als Lösung von Verkehrsproblemen diskutiert. Eine Studie spielt nun Befürwortern in die Karten.

Seilbahnen können eine preisgünstige Alternative zur Straßen- oder U-Bahn sein. Einer Studie der Beratungsgesellschaft PwC zufolge schneiden sie bei Bau und Betrieb besser ab als die schienengebundenen ÖPNV-Lösungen.

Die Kosten für Seilbahnsysteme pro Kilometer betragen den Experten zufolge etwa 10 bis 20 Millionen Euro – und liegen damit auf dem Niveau einer Straßenbahnstrecke. Da kein Betriebshof und keine Signal- und Verkehrsleittechnik erforderlich sind, sind die gesamten Investitionskosten im Verkehrsmittelvergleich gering. Zudem ist die Bauzeit von Seilbahnen mit 12 bis 18 Monaten relativ kurz. U-Bahn-Projekte etwa sind meist erst nach fünf bis zehn Jahren abgeschlossen.

Lesen Sie auch Mercedes Benz Citaro: Runde Zahlen in Stuttgart: Der Verkehrsbetrieb SSB ist 150 Jahre alt geworden und ordert im Jubiläumsjahr 50 Mercedes-Benz Citaro Ausgaben für Mobilität Auto weit vor ÖPNV

Dazu kommen der Studie zufolge wirtschaftliche Vorteile im Unterhalt. Demnach sind sowohl die Personalkosten als auch die Energiekosten niedriger als bei allen anderen Systemen. Auch, weil keine Fahrer nötig sind und Personalkosten nur für die Überwachung des Betriebs anfallen. Beim Energieverbrauch sind Seilbahnen ebenfalls sparsam, sie benötigen lediglich 5,8 kWh pro 100 Passagierkilometer, während U-Bahnen 11,6 kWh verbrauchen und Straßenbahnen 12,5 kWh benötigen. Weil Seilbahnen wenig Verschleißteile haben, sind auch die Instandhaltungskosten niedrig.

Ob Straßenbahnen für eine konkrete Anwendung in einer Stadt geeignet sind, lässt sich PwC aber nur für den Einzelfall beantworten. Bei der Planung sei unter anderem mit Widerstand in der Bevölkerung zu rechnen, die eine Beeinträchtigung des Stadtbildes befürchten.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Jetzt anmelden!

Kostenlos und exklusiv: Testen Sie die neuesten Elektromodelle

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 06 2022 Titel
06/2022 9. September 2022 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Dienstreisen sind nicht pauschal abrechenbar. Mobilitätskongress des BBM Betriebliche Mobilität neu denken e.Volution Shuttle-Dienst 2022 Shuttle-Dienst e.Volution Pedlermobil
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.