Stegmaier Group/Ford Pro Mobility Neuer Mobilitätsservice für Gewerbekunden

Foto: Ford Pro

Jeder Ausfall in der Flotte, bedeutet Umsatzeinbußen. Hier setzten Stegmaier Group und Ford Pro Mobility mit ihrem neuen Mobilitätsservice für gewerbliche Kunden mit Spezialfahrzeugen an. Welche Vorteile das bietet, erfahren Sie hier.

Während sich bei leichten Nutzfahrzeugen mit standardisierten Aufbauten, etwa bei einem Kastenwagen, relativ schnell Ersatz beschaffen lässt – ist das bei Spezialaufbauten deutlich komplizierter. Dazu führt Ford als Beispiel einen Glastransporter an, der auf dem Weg zum Kunden eine Panne hat. Das eine Problem ist, das Fahrzeug wieder flottzubekommen. Das andere, vielleicht sogar größere, ist, die Ware zum Kunden zu bringen. Und das, funktioniert nur mit einem entsprechend ausgerüsteten Spezialfahrzeug.

Mobilitäts-Konzept von Stegmaier

Ford setzt auf das Know-how der Stegmaier Group. Im Falle des genannten Glastransporters läuft die Service-Maschinerie folgendermaßen an: Zunächst schleppt ein Ford-Partnerbetrieb das Pannenfahrzeug ab. Die Glasscheiben werden auf einen speziell ausgerüsteten Ford Transit umgeladen, um sie schnellstens zum Kunden zu bringen. Währenddessen kümmert sich die Werkstatt um die Reparatur des havarierten Transporters.

Bundesweit sind 80 Ford-Partner am Start

Ein ähnliches Mobilitäts-Konzept hatte die Stegmaier Group laut Ford bereits im lokalen Bereich umgesetzt. Im Schulterschluss mit Ford Pro soll dieser Dienst nun deutschlandweit verfügbar sein. Zunächst nehmen demnach etwa 80 Ford-Partner aus ganz Deutschland teil. „Sie bieten dann auch für Gewerbekunden mit Spezialfahrzeugen eine Notfall-Hilfe inklusive Werkstatt-Ersatzfahrzeuge, sowie Wartung, Reparatur oder kurz- und langfristige Ausleihen von umgebauten Nutzfahrzeugen“, so Ford. Dieses Service-Netzwerk garantiere, dass egal wo ein gewerblicher Nutzfahrzeugkunde auf Deutschlands Straßen unterwegs ist, die Entfernung zum nächsten Ford Pro Mobility Partnerbetrieb maximal 80 Kilometer betrage.

Spezialfahrzeuge liefert Ford

Die dafür nötigen Fahrzeuge liefert Ford Pro an die Partner. Der Umbau geschieht bei lizenzierten Umbauherstellern, die die Transporter mit speziellen Regalausbauten ausrüsten, oder sie auch zu Dreiseitenkipper, Kühl- oder den genannten Glastransportern umbauen.

Mindestens zwei geschulte Servicekräfte

Die teilnehmenden Partnerbetriebe müssen bestimmte Kriterien erfüllen, um Teil von Ford Pro Mobility werden zu können. „So können nur Ford Transit Center den neuen Mobilitätsservice anbieten. Zudem müssen sie an jedem Standort mindestens zwei extra geschulte Ford Pro Mobility Service-Kräfte einsetzen und mindestens sechs Nutzfahrzeuge für diesen Service ordern. Alle Fahrzeuge im Ford Pro Mobility Service-Netzwerk müssen außerdem bei Ford Pro Telematics registriert sein. Damit profitieren die teilnehmenden Ford-Partner von Echtzeit-Informationen zum Fahrzeugzustand und können so Wartungen oder Reparaturen proaktiv planen und Ausfallzeiten ihrer gewerblichen Kunden minimieren“, erklärt Ford Pro in einer Mitteilung.

Maximierung der Produktivität von Flotten

„Wir freuen uns sehr, diesen neuen Mobilitätsservice zusammen mit unserem langjährigen Partner, der Stegmaier Group anbieten zu können“, sagt Claudia Vogt, Direktorin Ford Pro für Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH). „Mit Ford Pro Mobility sorgen wir dafür, dass auch unsere Gewerbe- und Flottenkunden mit Spezialfahrzeugen überall in Deutschland mobil bleiben. So erhöhen wir die Einsatzzeit Ihrer Fahrzeugflotte und maximieren die Produktivität Ihres Geschäfts – genau dafür steht Ford Pro.“

Kunden profitieren vom bundesweiten Netz

Thomas Stegmaier, Geschäftsführer der Stegmaier Group: „Wir sind überzeugt, dass wir mit Ford Pro Mobility einen wichtigen Schritt in die Zukunft vollzogen haben. Der Mehrwert für alle Beteiligten ist enorm: Von der planbaren Werkstattauslastung bis zur speziellen Mobilitätslösung. Unsere Nutzfahrzeugkunden profitieren dabei von unserem deutschlandweiten Partnernetz, das über unsere eigens entwickelte Software intelligent vernetzt ist. So bekommen sie für alle Bedarfsfälle den benötigten Mobilitätsservice.“

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Ford Tourneo Courier 2023 Fahrbericht von Ford Tourneo/Transit Courier Ziemlich viel Auto fürs Geld Mercedes eSprinter 2024 Mercedes eSprinter Start mit Preisvorteil
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.