VDIK Zulassungsstatistik

Der Markt im September

Renault Werkstatt Foto: Renault

Der Pkw-Markt in Deutschland bleibt auch im September stabil. Das meldet der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK).

Mit 260.062 Einheiten verzeichne der diesjährige September ein Plus von 5,2 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Von Januar bis September, so der VDIK, wurden insgesamt 2,28 Millionen Pkw neu zugelassen worden, was einem Zuwachs von 2,9 Prozent entspreche. Die Mitglieder des VDIK liegen eigenen Angaben zu Folge mit einem Anteil am Gesamtmarkt von 36 Prozent leicht über dem Vorjahr. "Die gute Entwicklung der echten gewerblichen Neuzulassungen mit ca. plus zehn Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist für den insgesamt positiven Marktverlauf ausschlaggeben", sagt VDIK-Präsident Volker Lange. "Es freut mich sehr, dass die VDIK-Mitgliedsunternehmen hier besonders erfolgreich sind. Von Januar bis September 2014 steigern sie ihren Absatz in diesem Marktsegment überdurchschnittlich um ca. 19 Prozent und erreichen einen Marktanteil von rund 25 Prozent."

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Flaute auf dem Gebrauchtwagenmarkt Großes Angebot, geringe Nachfrage Leasingmarkt im Umbruch Weniger geleaste Fahrzeuge in Großflotten
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.