Wallbox reinigen Immer sicher trennen

Heidelberg Wallbox 2023 Foto: Heidelberg

Schmuddelwetter setzt nicht nur dem E-Auto zu, sondern auch der Wallbox. Die lässt sich gut reinigen – wenn man ein paar Sicherheitsregeln beachtet.

Damit die Wallbox lange lebt, sollte sie von Zeit zu Zeit gereinigt werden. Dabei ist Vorsicht angesagt, denn Elektrizität und Flüssigkeit passen nicht gut zusammen. Im schlimmsten Fall kann es zu Personenschäden kommen.

Aggressive Reinigungsmittel meiden

"Vor der Reinigung sollten Sie immer das Sicherheitskapitel der Bedienungsanleitung lesen und das Ladesystem spannungsfrei schalten, indem Sie die Sicherung im Hausanschlusskasten ausschalten", rät Gregor Getto, Sicherheitsexperte beim Wallbox-Hersteller Amperfied. Bei der Wahl der Reinigungsmittel empfiehlt es sich, die Herstellervorgaben zu beachten. In der Regel sind ein mildes Mittel und klares Wasser aber eine gute Wahl. Aggressive Reinigungsmittel wie Waschbenzin, Aceton, Ethanol oder Glasreiniger auf Spiritusbasis sollten vermieden werden, da sie die verwendeten Metalle und Kunststoffe angreifen und dadurch negative Auswirkungen auf die Isolationseigenschaften haben können. Edelstahl-Boxen, die im Freien hängen, sollten anschließend mit Edelstahl-Pflegespray behandelt werden, das Flugrost verhindert.

Lesen Sie auch Hitze 2023 E-Auto bei großer Hitze Die 5 schlimmsten Fehler

Beim Säubern ist unbedingt darauf zu achten, dass keine Flüssigkeit in die elektrischen Komponenten eindringt. "Tauchen Sie daher die Wallbox oder die Ladekupplung niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten ein", rät Getto. Auch sei darauf zu achten, dass kein Wasser in den Kontaktbereich der Steckverbindung gelangt, da dies zum Auslösen vorgeschalteter Sicherungen, zu Fehlfunktionen oder zur Korrosion der Steckkontakte führen könne. Das Abspritzen der Ladesysteme mit einem Hochdruckreiniger oder Wasserstrahl sollte ebenfalls vermieden werden. Die Ladeanschlüsse entsprechen der Produktnorm EN 62196 Teil 1 bis 3 und sind entsprechend nicht druckwasserdicht.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel ADAC Start-Stopp-System 2023 Start-Stopp-System Besser nicht deaktivieren ASFINAG Vignette 2024 Vignetten 2024 Weitgehend preisstabil
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.