Fiat Group Automobiles Germany AG: Eric Laforge neuer CEO der deutschen Vertriebsgesellschaft Zoom

Fiat Group Automobiles: Eric Laforge wird neuer Deutschland-Chef

Wechsel in der Führungsspitze der deutschen Fiat-Vertriebsorganisation: Der italienische Hersteller hat Eric Laforge mit sofortiger Wirkung den Vorstandsvorsitz übertragen.

Der 46-jährige Franzose löst Martin Rada ab, der als Geschäftsführer der Fiat Group Automobiles Austria nach Österreich zurückkehrt. Rada hatte den Vorstandsvorsitz bei der deutschen Vertriebsgesellschaft erst im Oktober 2011 übernommen. Rada soll die Geschäfte der deutschen Vertriebsorganisation in den kommenden Wochen schrittweise an Laforge übergeben.  Noch offen ist der weitere Werdegang des bisherigen Austria-Chefs, Ulrich Hörnke, der erst vor einem Jahr Chef der Fiat Group Automobiles Austria geworden war. Hörnke war vorher bei Chrysler International für die Region Europa, Mittlerer Osten und Afrika verantwortlich.
 
Eric Laforge verfügt über langjährige Automobil-Erfahrung in verantwortlichen Verkaufs-Positionen. „Der deutsche Markt ist besonders wettbewerbsintensiv und stellt heute mehr denn je eine anspruchsvolle Aufgabe dar. Mit unseren sechs Marken und ökologisch wie ökonomisch zeitgemäßen Produkten wollen wir die Position des Fiat-Konzerns in Deutschland stärken und dabei unsere vielseitige Kompetenz nutzen“, erklärte Laforge. 

Seine Karriere begann Laforge im Juli 1990 bei Fiat Auto S.p.A. France. Ab Juli wechselte er in die Turiner Zentrale und zeichnete unter anderem für das Fleet-Management, als Area Manager für Fiat, Alfa Romeo und Lancia  auf wichtigen europäischen Märkten sowie als Europa-Direktor für Lancia und Fiat Professional verantwortlich. Zur deutschen Vertriebsorganisation gehören die Marken Fiat, Alfa Romeo, Lancia, Abarth, Fiat Professional und Jeep.

Autor

Foto

Fiat Group

Datum

4. April 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Alle Tests +++
+++ Alle News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.

  • Alle Bereiche
  • Branche
  • Auto
  • Management
  • ecoFleet
  • Recht/Steuer
  • Service
  • Firmenauto des Jahres