Bundesverband Fuhrparkmanagement

Verbandsmeeting mit Schwerpunkt Digitalisierung

digitalisierung Foto: Fotolia

Der Fuhrparkverband lädt am 9.-10. Mai zu seinem 18. offenen Verbandsmeeting nach Bonn ein. Im Mittelpunkt stehen Themen rund um die Digitalisierung. Eingeladen sind alle Mitglieder des Verbandes, aber auch interessierte Nicht-Mitglieder, die das Thema Flottenmanagement in ihren Unternehmen begleiten.

"Sind wir eigentlich noch Fuhrparkmanager, oder im Schwerpunkt schon Datenmanager?" Diese Frage versucht zu Beginn Marc-Oliver Prinzing, der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF), zu beantworten. Darüber hinaus sprechen der ehemalige Bundesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Peter Schaar, über das Fahrzeug als Datensammler und ob das ein Grund zur Sorge ist. Wem die Daten eigentlich gehören, darüber referiert Rechtsanwalt Klaus Heimgärtner von der Juristischen Zentrale beim ADAC in München. Warum Google, Apple und Co. plötzlich Autos lieben, versucht Prof. Dr. Volker Lüdemann darzulegen, der sich intensiv mit dem Thema beschäftigt hat und als Sachverständiger auch für den Verkehrsausschuss des Bundestages arbeitet. Das Thema eCall beleuchtet Dr. Claus Habiger von Telematics Pro.

Neues Heft
FA 11 2018 Titel
11/2018 19. Oktober 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Volkswagen digitalisiert den Vertrieb Volkswagen-Konzern VW digitalisiert den Vertrieb Dekra Technogy Center WLTP-Workshop Alles zum neuen Prüfzyklus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.