Wechsel in der Alphabet-Geschäftsführung

Florian Grahl neuer Leiter Risikosteuerung

Florian Grahl Alphabet Foto: Marc Dietenmeier BFF

Der Business Mobility-Anbieter Alphabet hat Florian Grahl zum Leiter Risikosteuerung ernannt.

Florian Grahl ist studierter Betriebswirt und verfügt durch verschiedene berufliche Stationen im Finanzsektor über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Risikomanagement. Seit 2010 war er für die BMW Bank tätig, zuletzt als Teamleiter Risikocontrolling. Er folgt auf Terno Schwab, der den Vorsitz der Geschäftsführung bei Alphabet Austria übernommen hat.
 
"Mit Florian Grahl haben wir einen absoluten Fachmann als neuen Leiter Risikosteuerung für uns gewonnen. Aufgrund seiner ausgewiesenen Kenntnisse im Finanzsektor der Automotive-Branche ist er die ideale Besetzung für diese Position“, so Ursula Wingfield, Vorsitzende der Geschäftsführung bei Alphabet Deutschland.

Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Neuer Geschäftsführer Euromaster David Gabrysch für Deutschland und Österreich Country Manager bei FCA Bank Federico Berra für Bank verantwortlich
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.