Alphabet Fuhrparkmanagement

Neue Führung

Uwe Hildinger, Alphabet Foto: Alphabet

Uwe Hildinger löst Ursula Wingfield an der Spitze der BMW-Tochter Alphabet ab.

Alphabet entwickelt innerhalb der BMW Group Produkte und Services für die Unternehmensmobilität. Das 1997 in Großbritannien gegründete Unternehmen betreut heute über 700.000 Fahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge in 30 Ländern; davon rund 170.000 in Deutschland. Jetzt gibt es einen Wechsel an der Spitze der BMW-Tochter: Uwe Hildinger löst Ursula Wingfield ab, die seit 2015 die Geschäfte leitete.

Uwe Hildinger startete seine Karriere bei Alphabet Deutschland 2008 als Leiter der Münchner Geschäftsstelle. Er war Leiter Operations sowie Vertrieb und Marketing. 2015 übernahm er die Aufgabe des Chief Sales Officers bei Alphabet International, bevor er 2018 zu Alphabet UK Ltd. als Chief Operating Officer wechselte. Zuvor hielt er diverse Positionen bei der LHS Leasing und leitete die Integration des LHS Vertriebes in die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 09 2020 Titel
09/2020 25. September 2020 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2020

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Neuer Vertriebsdirektor bei Mazda Felix Gebhart leitet Mazda-Vertrieb Neuer Flottenchef bei Finn Auto Jürgen Lobach verantwortet Fuhrpark-Geschäft
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.