DAT-Report Autokauf

Sparsame Autos gesucht

Foto: Fotolia

Geht es um Sparsamkeit, sind deutsche Autofahrer bereit, mehr Geld für einen Neu- oder Gebrauchtwagen auszugeben.

Pkw-Käufer in Deutschland sind bereit, mehr Geld für ein sparsames Fahrzeug auszugeben. Das geht aus dem nun veröffentlichten Jahresreport der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) hervor. So würden 68 Prozent (2018: 55 %) der Neuwagenkäufer und 58 Prozent (2018: 48 %) der Gebrauchtwageninteressenten einen höheren Preis für ein Fahrzeug bezahlen, das weniger Kraftstoff benötigt.

Pkw-Käufer stehen außerdem Assistenzsystemen positiv gegenüber. 90 Prozent sehen in ihnen eine Verbesserung der aktiven und passiven Sicherheit und stufen sie als Erleichterung beim Fahren ein. Allerdings befürchten auch knapp 60 Prozent die Gefahr von höheren Reparaturkosten im Schadensfall.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 04_05_2020_Titel
04-05/2020 22. Mai 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mini Electric 2020, laden, Ladesäule Elektroauto-Prämie Corona halbiert Zahl der Anträge VW T-Roc R 2019 VW erhöht die Preise Zwei Prozent Aufschlag
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.