Europas Bestseller

Der Clio ist dem Golf auf den Fersen

Renault Clio Foto: Renault

Ob in den engen Gassen Roms, den heißen Orangenhainen Spaniens oder in der norddeutschen Tiefebene: Kleinwagen sind in Europa besonders beliebt, insbesondere vier Modelle.

Europa ist Kleinwagenland: Von den Top-Fünf der meistverkauften Fahrzeuge fallen auch im April wieder vier in die Kategorie der Vier-Meter-Klasse. Dabei konnte der Renault Clio mit einem Absatzplus von rund 14 Prozent (29.973 Neuzulassungen) im Vergleich zum Vorjahr auf Rang zwei vorrücken und war damit meistverkaufter Kleinwagen Europas. Denn an der Spitze der Zulassungen lag im April mit 49.330 Exemplaren einmal mehr der Kompakte VW Golf.

Auf den Plätzen drei bis fünf folgen in dieser Reihenfolge die Kleinwagen Ford Fiesta (26.717 Einheiten), VW Polo (25.180) und Opel Corsa (22.893), so die Erhebung des Informationsdienstleister Jato Dynamics. Ebenfalls im vergangenen Monat in den Top-Ten zu finden waren Ford Focus, VW Passat, Audi A3, Peugeot 208 und Nissan Qashqai.

Neues Heft
firmenauto 06 2019 Titel
06/2019 24. Mai 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Opel Fabrikstraße Pkw-Markt im April Neuzulassungen schwächeln Doblo Autobanken mit Rekordergebnis Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.