Firmenauto

Daimler will Smart-Absatz verdoppeln

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

Der Stuttgarter Autobauer Daimler will den Absatz seiner Stadtwagenmarke Smart in den nächsten Jahren fast verdoppeln. Mittelfristig sollen die Smart-Verkäufe von zuletzt 117.000 Fahrzeugen auf mehr als 200.000 Stück pro Jahr steigen, berichtet das Magazin "Auto, Motor und Sport" in einem Vorabbericht am Mittwoch. Allein 70.000 Einheiten davon sollen auf die Neuauflage eines Viersitzer-Modells entfallen, berichtet das Magazin aus Unternehmenskreisen.Auch das Carsharing-Projekt Car2Go solle zur Absatzsteigerung beitragen. Durch die Smart-Nutzung auf Zeit entsteht den internen Berechnungen zufolge ein Verkaufspotenzial von 30.000 Fahrzeugen jährlich. Diese verteilten sich auf jeweils 1.000 Stück in 30 Metropolen weltweit. Am Morgen hatte der Hersteller ein umfangreiches Bündnis mit dem französisch-japanischen Wettbewerber Renault-Nissan geschlossen, in dessen Zentrum die Zusammenarbeit bei der künftigen Smart-Generation steht.

Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verbrauch von Neuwagen steigt Neuwagen brauchen mehr SUV und Benziner sind Schluckspechte Mercedes EQC Zukunftspläne von Mercedes Ohne Strom geht nichts
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.