Firmenauto

Freie Fahrt auf der Autobahn

Foto: Foto: Torsten Zimmermann/WWW.TOZIGRAFIE.DE

In Deutschland sollen vor Weihnachten einige Autobahnabschnitte für die Fahrt freigegeben werden. Wie bereits auf unserer Internetseite angekündigt, ist auf der A 96 von München nach Lindau die acht Kilometer lange Lücke zwischen Gebrazhofen und Wangen fertig gestellt worden. Nach Angaben des ADAC sollen ab 18. Dezember Autofahrer auf der A 14 (Wismar – Schwerin) den 15 Kilometer langen Abschnitt zwischen Jesendorf und Schwerin-Nord befahren können. Damit gibt es eine zusätzliche Verbindung der Ost-West-Autobahnen A 20 (Lübeck – Stettin) und A 24 (Hamburg-Berlin). Vor Heilig Abend soll auch die Zwölf-Kilometer-Strecke auf der  A 38 (Göttingen-Halle) im Norden Thüringens zwischen Breibenworbis und Bleicherode freigegeben werden. Gemeinsam mit der A 44 (Dortmund – Kassel) und der A 14 (Leipzig - Dresden) führt sie fast direkt aus dem Ruhrgebiet bis Dresden und damit ist sie laut ADAC eine Alternative zur viel befahrenen A 4. Bei Eisenach ist die alte Autobahn durch eine neue ersetzt worden. Ab 21. Dezember soll die 23 Kilometer lange Trasse der A 4. befahrbar sein.

Neues Heft
FA 12 2018 Titel
12/2018 16. November 2018 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Titel Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel VW Passat Produktion Emden Elektropläne für VW-Werk FA 11 2018 Meldung firmenauto-Ausgabe 11/2018 Schwerpunkt: Datenschutz im Fuhrpark
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.