Firmenauto Im Notfall die richtige Nummer wählen

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Handys gehören beinahe schon zur Grundausstattung eines jeden. Auch bei einem Verkehrsunfall haben Insassen oft ein Handy dabei. Sollte aber der Verletzte nicht mehr telefonieren können, ist es für Helfer schwierig, die richtige Nummer des Arztes oder der nächsten Angehörigen herauszufinden. Darauf weist der Verein Kraftfahrer-Schutz (KS) in einer Mitteilung hin. Sein Tipp für den Notfall: Wichtige Telefonnummern sollten unter dem internationalen Kürzel ICE abgespeichert werden. Mehrere Personen erhalten folglich die Kürzel ICE 1, 2 oder 3. ICE steht für die Abkürzung „In case of emergency“. Helfer wissen damit sofort, wer im Notfall zu kontaktieren ist. Nach Ansicht des KS ist es leicht, die zu benachrichtigenden Personen einheitlich abzuspeichern, es kostet nichts und kann im Notfall viel nutzen.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mazda Bernhard Kaplan 2024 Kurz-Interview Wir halten unsere Modelle frisch DAT-Fahrzeugbewertung Daten von China-Herstellern
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.