Firmenauto

Neuer Chef für Alfa Romeo

Neuer Chef für Alfa Romeo Foto: Bild: Fiat

Harald J. Wester übernimmt ab sofort als Vorstandsvorsitzender die Leitung der Marke Alfa Romeo. Nach Angaben des Unternehmens folgt Wester auf Sergio Cravero, der zukünftig für den Bereich Product Portfolio Planning & Product Concept verantwortlich sein wird. Wester, der seit 2004 im Fiat Konzern tätig ist, bleibt laut Alfa Romeo Vorstandsvorsitzender von Maserati und Abarth. Auch seine derzeitigen Aufgaben als Technischer Leiter bei der Fiat Group und bei Fiat Group Automobiles behält er bei.   "Die Entscheidung, die Führung der Marken Alfa Romeo, Maserati und Abarth unter eine gemeinsa Leitung zu stellen, hat das Ziel, die gemeinsamen Eigenschaften der drei Marken in Bezug auf Sportlichkeit und Performance hervozuheben und aufzuwerten", sagt Sergio Marchionne, Vorstandsvorsitzender der Fiat Group.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto 03 Titel
03/2020 27. März 2020 Inhalt zeigen
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Autofahren in Corona-Zeiten Was geht und was nicht Porsche Taycan Allianz für eropäische Ladeinfrastruktur Einheitliche Strukturen gefordert
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.