Firmenauto

VDIK: Abgasarme Autos fördern

Logi des VDIK Foto: Bild: VDIK

Der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) begrüßt das schnelle und energische handeln der Bundesregierung zur Lösung der Finanzkrise. Dadurch werde das Vertrauen der Bürger gestärkt. Eine nachhaltige Wirkung könne das Rettungspaket in Deutschland aber nur entwickeln, wenn weitere, die Konjunktur stützende, Maßnahmen ergriffen würden. VDIK-Präsident Volker Lange forderte die Regierung dazu auf, die automobile Konjunktur zu stärken. Die CO2-bezogene Kfz-Steuer müsse schnellstens eingeführt und ein Förderprogramm für abgasarme Pkw initiiert werden. Nur so könne beim Bürger Sicherheit und Klarheit geschaffen und die Nachfrage nach modernen Fahrzeugen angekurbelt werden.

Neues Heft
E-Mobilität Testdrives
E-Mobilität Testdrives Hier geht´s zur Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

firmenauto Titel 01 2020
01/2020 29. November 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Elektro CO2-Strategie bei Renault Mit Batterien und Flüssiggas Hyundai S-A1 Hyundai S-A1 Das fliegende Taxi
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.