Peugeot 3008 Hybrid4

Mit reinem Gewissen

Peugeot geht ab nächstem Jahr grüner ins Gelände. Mit dem 3008 Hybrid4 zeigen die Franzosen auf dem Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober) den ersten Dieselhybrid-Crossover der Welt. Als Antrieb dienen ein 2,0-Liter-Dieselmotor mit 163 PS und ein Elektromotor mit 37 PS Maximalleistung. Im EU-Zyklus verbraucht der Fünftürer damit 3,8 Liter auf 100 Kilometer (CO2-Ausstoß: 99 g/km). Zur Kraftstoffreduzierung hilft auch ein Stopp-Start-System. Damit soll der Verbrauch um rund 35 Prozent unter dem von vergleichbaren Modellen mit reinen Verbrennungsmotoren liegen. Die Kraft wird über ein manuelles Sechsgang-Getriebe übertragen. Die Systemleistung von 200 PS wird auf alle vier Räder übertragen. Dabei kann zwischen vier Betriebsarten gewählt werden. Möglich ist auch der reine Elektroantrieb im „ZEV-Modus“ (Zero Emission Vehicle). Daneben stehen noch Sport, Allrad und Automatik zur Wahl. Der 3008 Hybrid4 soll im Frühjahr 2011 nach Deutschland kommen. Die Preise stehen noch nicht fest.

Neues Heft
firmenauto 09 2019 Titel
09/2019 16. August 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Verbrauch von Neuwagen steigt Neuwagen brauchen mehr SUV und Benziner sind Schluckspechte Mercedes EQC Zukunftspläne von Mercedes Ohne Strom geht nichts
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.