Schließen

VW ID.4 Neues Basismodell

Foto: VW

Nach der Basisausstattung hat VW vom Elektro-SUV ID.4 nun auch einen Basismotor eingeführt. Der Preis des Modells sinkt damit ein weiteres Mal.

Die Anfang Februar vom VW ID.4 eingeführte Einstiegsversion "Pure" mit 175 PS starkem Motor ist jetzt auch in einer schwächeren Antriebsvariante mit 149 PS bestellbar. Damit sinkt der Basispreis von zuletzt 32.310 Euro (alle Preise netto) auf nun 31.050 Euro. Abzüglich Innovationsprämie liegt der effektive Preis damit bei 23.008 Euro.

Lesen Sie auch VW ID.3 Pure (2021) Neues Einstiegsmodell

Statt in 9,0 sprintet die neue 109-kW-Variante in 10,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, maximal erreicht der Zweitonner 160 km/h. Beide Antriebsvarianten beziehen ihren Strom aus einer 52 kWh großen Traktionsbatterie, die in beiden Fällen aufgrund eines WLTP-Verbrauchs von 16,7 kWh 345 Kilometer Reichweite ermöglicht. Zur Serienausstattung der Ausstattung "Pure" gehören LED-Scheinwerfer, Infotainmentsystem mit Navigation, Parkpiepser, Klimaanlage, mehrere Assistenzsysteme sowie die Möglichkeit, mit maximal 50 kW und somit in unter einer Stunde an Schnellladesäulen die Batterie zu laden.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mercedes EQS SUV 2022 Alle großen Elektroautos in Deutschland (2022) Preise und Daten großer E-Autos Fiat E-Doblo 2023 Elektro-Vans und Hochdach-Kombis (2022) Preis, Reichweite, Umweltbonus
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen