Berufspendler auf Kurzstrecke Bus und Bahn sind unbeliebt

Foto: SP-X

Selbst wer es nicht weit ins Büro oder an die Werkbank hat, fährt in vielen Fällen mit dem Auto. Bus und Bahn sind bei Kurzstrecken-Berufspendlern hingegen relativ unbeliebt.

Auch für kurze Arbeitswege nutzen viele Berufspendler das Auto. Laut Statistischem Bundesamt legten im vergangenen Jahr 40 Prozent der Deutschen auch Strecken unterhalb von 5 Kilometern normalerweise mit dem eigenen Pkw zurück. Bei Distanzen zwischen 5 und 10 Kilometern sind es bereits 69 Prozent.

Nummer zwei auf der Fünf-Kilometer-Kurzstrecke ist das Fahrrad, das auf einen Anteil von 26 Prozent kommt, zu Fuß gehen 25 Prozent der Berufstätigen. Vergleichsweise wenig populär für diese Distanzen sind Bus und Bahn, die lediglich von acht Prozent der Pendler genutzt werden.

Lesen Sie auch Alexander Rammert 2021 Mobilitätsforscher Alexander Rammert Mehr Mobilität, weniger Verkehr!

Rund 48 Prozent aller Berufspendler wohnt nach eigenen Angaben weniger als 10 Kilometer vom Arbeitsplatz entfernt. Bei 27 Prozent ist er sogar weniger als 5 Kilometer entfernt.

Neues Heft
firmenauto test drive 2022
test drive 2022 Teaser Spalte Weitere Infos und Anmeldung

Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme.

Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 05 2022 Titel
05/2022 5. August 2022 Inhalt zeigen
firmenauto Fahrtrainings
fa Fahrertraining 2021 Hier geht´s zur Anmeldung

Firmenauto Fahrtrainings Eco und Sicherheit 2022

Beliebte Artikel Wegeunfall-Statistik Bus und Bahn sind am sichersten Autovermietung, Mietwagen, Schild Mietwagen im Ausland Tipps für die Dienstreise
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.