Daimler und BMW justieren nach Moovel jetzt zum Teil bei der Bahn

Moovel App Foto: Moovel

Daimler und BMW justieren bei ihren gemeinsamen Mobilitätsdienstleistungen der Moovel Group nach. Das Firmenkundengeschäft läuft künftig beim Deutsche-Bahn-Unternehmen Mobimeo.

BMW und Daimler kooperieren schon längere Zeit in der Moovel Group bei Mobilitätsdienstleistungen. Jetzt kommt Bewegung in die strategische Ausrichtung: Daimler verkündete früher im Jahr, sich mehr auf den Bau von Luxusautos fokussieren zu wollen. Ein erster Schritt in diese Richtung dürfte die schrittweise Verabschiedung vom Geschäft mit Mobilitätsdienstleistungen sein. Für die unter dem Namen Your Now gebündelten Dienste bietet Uber Gerüchten zufolge über eine Milliarde Euro. Ob die deutschen Autohersteller darauf eingehen, ist noch unklar.

Konkreter ist das Vorgehen im Bereich der Firmen- und Regierungskunden. Dieses Angebot von Moovel erbringt künftig Mobimeo, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn. Der Marktauftritt von Moover soll konsequent auf das bestehende Angebot der multimodalen Plattform Reach Now gebündelt werden. Im Zuge der Integration der Firmenkundenbereiche bei Mobimeo wechseln 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Moovel Group zur Bahntochter. Beide Unternehmen haben ihren Sitz in Berlin.

Damit stehen die Projekte im Bereich betriebliches Mobilitätsbudget und Co nun unter der strategischen Führung der Deutschen Bahn. Das soll eine schnellere Skalierung im ÖPNV-Bereich ermöglichen. Im Rahmen der Transaktion übernehmen BMW und Daimler eine Minderheitsbeteiligung an Mobimeo - ganz außen vor wollen die beiden Autohersteller wohl also auch künftig nicht sein.

Neues Heft
Kostenloser Newsletter
Element Teaser firmenauto Newsletter Früher wissen, was firmenauto bewegt.

Bestellen Sie Ihren kostenlosen Newsletter.

fa 08 2022 Titel
08/2022 25. November 2022 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Pkw Element Teaser Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Blackbox 2023 Digitaler Fahrtenschreiber Weniger Widerstand als erwartet CO2-Bilanz von E-Autos Rucksack ist nach 60.000 Kilometern weg
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.