Firmenauto

Riesige Unterschiede beim Werkstatttest

Foto: Bild:ADAC

Beim ADAC-Werkstatttest sind die Werkstätten von Mercedes-Benz in Sachen Service, Beratung und Beheben von technischen Mängeln als Sieger hervorgegangen. Die Reparaturbetriebe des Stuttgarter Herstellers schnitten mit "sehr gut" ab. Die beste Werkstatt mit 100 möglichen Punkten ist die Mercedes-Benz-Niederlassung in München. Insgesamt testete der Automobilclub 75 Vertragswerkstätten von 15 Automarken in Deutschland. Dabei stellte der ADAC riesige Unterschiede fest: 47 Betriebe (63 Prozent) testete der Club mit "sehr gut" oder "gut". 15 weitere arbeiteten "befriedigen". Die restlichen 13 mussten sich in der Wertung mit einem "ausreichend" oder "mangelhaft" begnügen. Nach Mercedes erhielten BMW und VW sehr gute Beurteilungen. Die letzten Plätze belegten Fiat und Renault. Mit 45 Punkten schnitt ein Nissan-Händler am schlechtesten ab. Unter die Lupe nahmen die Tester, ob präparierte Mängel gefunden und behoben wurden. Zudem testete der ADAC die Servicequalität und klopfte die Transparenz von Rechnungen ab.

Neues Heft
firmenauto 2/3 2019
02/03/2019 15. Februar 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Tankkarte bezahlen service tankstelle sprit kraftstoff Tankkarte von Total Jetzt auch bei MOL tanken Peugeot 508 SW 2019 Geleaste Diesel von Peugoet Garantie gegen Fahrverbot
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.