Firmenauto

VW Caddy mit Allrad und DSG

VW Caddy mit Allrad und DSG Foto: Bild: VW

Den Caddy und Caddy Maxi von VW gibt es ab sofort mit elektronisch geregelter Haldex-Kupplung der vierten Generation und Doppelkupplungsgetriebe (DSG). Den Antrieb in dem Allradler übernimmt der der 2.0-Liter-TDI mit 103 kW/140 PS und einem maximalen Drehmoment von 320 Newtonmetern zwischen 1.750 bis 2.500 U/min. Damit beschleunigt der Caddy in 10,5 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 183 km/h. Den Caddy 4MOTION mit DSG gibt es mit kurzem oder langem Radstand, als Caddy Maxi in Kastenwagen- oder Kombi-Version wie auch in den Versionen Trendline, Comfortline oder als Comfortline Edition. Der Caddy 4MOTION ist in allen Versionen serienmäßig mit ESP und Berganfahrassistent ausgestattet. Die Preise des Caddy 2.0 TDI 4MOTION mit DSG beginnen bei 22.790 Euro für den Kastenwagen.

Neues Heft
firmenauto 10 2019 Titel
10/2019 13. September 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Markenzukunft Subaru Mit Allrad und E-Boost Mercedes Sprinter Nutzfahrzeuge Europa Starker Markt im Sommer
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.