Urteil - Radarkontrolle

Vorsicht am Ortseingang

Radarkontrolle, Ortseingang Foto: ACE

Radarkontrollen der Polizei sind auch unmittelbar hinter einem Ortseingangsschild erlaubt.

Zwar gibt es vielerorts Dienstrichtlinien, die einen Abstand von beispielsweise 150 Metern vorschreiben. Diese sind jedoch rechtlich nicht verbindlich. Darauf weist jetzt der Automobilclub ACE hin. Die meisten Gerichte werten das Blitzen am Ortseingang daher als legitim. Steht allerdings ein Fahrverbot im Raum, hat der Verkehrssünder gute Chancen, dieses in eine Geldstrafe zu verwandeln.

Neues Heft
firmenauto 04 2019 Titel
04/2019 15. März 2019 Inhalt zeigen
Who is Who Pkw
Who is Who Flottenmarkt

Das Nachschlagewerk für alle Flottenmanager.

Beliebte Artikel Mit Smartphone am Steuer Halten ist kein Bedienen Avis Mietwagen für Dienstreise Chef muss Versicherung abschließen
Terminübersicht
firmenauto Terminkalender Flottentermine

Finden Sie Veranstaltungen, Seminare, Messen und Trucksport-Events in Ihrer Region.